Willkommen an unserer wunderbaren Schule!

1.130 Jahre Sickte - OBS feiert mit

Am Wochenende des 22. und 23. September feierte Sickte sein 1130jähriges Bestehen im Herrenhauspark.

Die im Sommer neugegründete Oberschule Sickte unterstützte die Feier tatkräftig u.a. durch einen Auftritt der Schulband am Samstagabend. Gewohnt professionell unterhielten die Schüler unter der Leitung von Friedhelm Krüger die Besucher mit Songs auch aus den aktuellen Charts, die z.T. neu und gelungen interpretiert wurden. Neben den Sängerinnen der Band beeindruckte aufgrund seiner Individualität besonders Sänger Dawid.

weiterlesen ...

OBS Sickte am Start beim Wolfenbüttler Stadtlauf

Der 33. Wolfenbüttler Stadtlauf fand am 16.09.2018 statt. Die OBS Sickte war zum ersten Mal mit 30 Teilnehmern für die 5 km und die 2, 5 km mit dabei. Um 9.30 Uhr, 13.30 und 13.45 Uhr fielen die Startschüsse.

Bei sommerlichen Temperaturen war der Stadtlauf ein sehr emotionales Ereignis für die hochmotivierten Jungen und Mädchen der OBS Sickte sowie für die LehrerInnen.

Etliche Zuschauer entlang der Laufstrecken feuerten die LäuferInnen tüchtig an.

Die männlichen Teilnehmer Max Birulin, Ferdinand Kriegeskorte und Nevio Klenner gewannen den 3. Platz des 2,5 km Laufes in der Mannschaftsauswertung der Schulen. Unsere beste weibliche Läuferin war Lea-Sophie Konzack.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr mit vielen laufbegeisterten SchülerInnen der  OBS Sickte.

Aus FöHRSi wird FOBSi

Der Förderverein der HRS Sickte wird zukünftig "FOBSi" (Förderverein der Oberschule Sickte) heißen.

Am Montag, den 17.09.2018 findet um 18:00 Uhr im Lehrerarbeitszimmer die nächste Mitglieder-/Jahreshauptversammlung statt, zu der der Vorstand des Fördervereins herzlich einlädt.

Die Einladung bzw. das Programm finden Sie hier:

Einschulung an der OBS Sickte

Die Rede von Rektor Marken begann mit einem Schuh. Marken fragte die Schüler, was dieser Schuh mit dem ersten Schultag an der OBS Sickte zu tun habe. "Nun, der Wechsel an eine weiterführende Schule ist ein großer Schritt. An vielen Tagen werdet ihr sicher den Eindruck haben, leichten Schrittes alles gut zu meistern, was hier von euch erwartet wird. Manchmal werdet ihr vielleicht denken, ihr könnt mit den anderen nicht Schritt halten. Wir Lehrer möchten euch dabei zur Seite stehen, "Schritt für Schritt" bei uns anzukommen und euch den Aufgaben zu stellen, die nun auf euch zukommen. Ihr schafft das!"

Im Anschluss an die Einschulungsfeier verbrachten die Schüler eine erste Stunde in ihren neuen Klassenräumen und lernten Mitschüler und die drei Klassenlehrerteams kennen. Die Eltern konnten gemütlich "schnacken" oder einen Spaziergang durch die Schule machen.

weiterlesen ...

Entlassungsfeier und Abschlussball 2018

Liebe Eltern, liebe Abschlussschülerinnen und -schüler,

wir laden Sie/euch ganz herzlich zur Entlassungsfeier 2018 am 22.06.2018 um 10.30 Uhr in die Aula der HRS Sickte ein.

Abends um 19.00 Uhr findet der große Schulball statt.

weiterlesen ...

Schülermediatoren Ausbildung an der OBS-Sickte

Jedes Jahr bietet unsere Schule in der Projektwoche eine Ausbildung zum Schülermediator an, an der jeder Schüler ab der 8. Klasse teilnehmen kann. Diese wird von unserer Schulsozialarbeiterin Frau Bartels und unserer Vertrauenslehrerin Frau Ernst angeleitet.

weiterlesen ...

Expertentag an der HRS Sickte

Sickte.  Am  Mittwoch, den 16. Mai veranstaltete die Haupt- und Realschule Sickte einen Expertentag für die achten und neunten Klassen. Es gab verschiedene Angebote für die Schüler, um sich über ihre Berufsinteressen zu informieren. 

weiterlesen ...

Wir sind startklar!

Das Gründungsteam um Planungsgruppenleiter  Stefan Marken bereitet sich seit einem halben Jahr auf die neue Oberschule in Sickte vor. Dabei stehen ein veränderter Unterrichtsbeginn (07:50 Uhr),  ein Doppelstundenprinzip im 80-Minuten-Takt und ein individuelles Differenzierungsmodell im Mittelpunkt.

weiterlesen ...

Kaiserwetter für Gäste aus Cachan

Eine Woche lang war Frankreich im Rahmen der Kinderbegegnung des Landkreises Wolfenbüttel zu Gast in Sickte. 23 junge Französinnen und Franzosen waren in Familien untergebracht und lernten nicht nur die deutsche Sprache, sondern auch das „normale“ Leben kennen.

weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok