Ein schönes neues Jahr 2024...

...wünscht die Oberschule Sickte ihren Schülerinnen und Schülern! Das Jahr beginnt gut. Bald startet ihr mit euren Klassen-Teams in die Sportwoche an der OBS. Macht euch bereit! Und am Donnerstag, 8.2.2024 ist schon der "Musische Abend", zu dem ihr, Eltern und Freunde der Oberschule Sickte herzlich eingeladen seid.

...wünscht das Team der Schülerzeitung: "Wir aus der Schümaz-AG wünschen allen unseren Lesern und Leserinnen ein schönes neues Jahr. Wir hoffen, ihr habt ein schönes 2023 hinter euch und wünschen euch somit ein tolles 2024.
Im Namen der Schümaz-Redaktion"
Lea Walz, 7a
Und hier gibt es die neue Schümaz-Ausgabe für Januar 2024:

 

Aktives SURVIVAL an der Oberschule Sickte

Prof. Dr. Wolf-Peter Sollmann, Neurochirurg und ehemaliger Chefarzt am Klinikum Braunschweig, war mit seinem Erlebnis-Vortrag „SURVIVAL“ [Schadens- und Risikovermeidung im Verkehr aktiv lernen] am 15.01.2024 zu Gast an der OBS Sickte. Der regelmäßige Besuch Sollmanns ist ein fester Programmbaustein im Mobilitätskonzept der Oberschule für den 6. Jahrgang. Dr. Sollmann präsentierte eindrucksvoll und sprichwörtlich „begreifbar“ Hintergründe und Ursachen stets lauernder Gefahren im Straßenverkehr, die im schlimmsten Fall schwere Unfälle und in Folge nachhaltige Schäden am Menschen verursachen können. Er brachte ein Programm mit, bei dem die Schülerinnen und Schüler der Oberschule ganz nah und auch selbst aktiv miterleben konnten,

weiterlesen ...

Neue Schümaz 12|2023

Es gibt pünktlich zum 1. Dezember die neue Schümaz. In dieser Ausgabe findet ihr nach den Naturkatastrophen in Marokko und Nepal Wissenswertes über Erdbebenaktivität und Vulkanausbrüche, Vorschläge zum Verfassen eines Briefes an den Weihnachtsmann (sogar mit Anschrift!), zwei Geschichten, die ihr selbst lesen solltet und Buchtipps vom Fachbereich Deutsch.

Hier geht es zur letzten Ausgabe eurer Schülerzeitung in 2023:



Erste-Hilfe-Ausbildung durch Schulsanitäter

An der OBS Sickte ist der Schulsanitätsdienst hervorragend aufgestellt. Durch Weiterbildung in den Schulferien - wir haben darüber berichtet - erlangten Adina, Mattis und Maxi aus den 10. Klassen die Befähigung, lebensrettende Erste-Hilfe-Maßnahmen als Junior-Partner des Malteser Hilfsdienstes in Schulungen zu vermitteln. Noch bevor das Schuljahr begann, begleiteten die drei aktiv den Erste-Hilfe-Kurs für Lehrkräfte als Anleiter:innen und unterstützten Kursleiterin Cora Kruse. Auf jeden Fall haben die Lehrkräfte hier sehr viel lernen können! Dazugekommen war der Pressesprecher der Malteser Hannover-Hildesheim, Dr. Michael Lukas, der über die Fortbildung an der Oberschule berichtete.

[Foto: Dr. M. Lukas, Wolfenbütteler Zeitung, 18.08.2023]

Vorweihnachtlicher Vorlesewettbewerb
der 6. Klassen

Einen Tag nach Nikolaus gab es nochmals Spannung und Vorfreude für die acht besten Vorleserinnen und Vorleser des sechsten Jahrgangs der Sickter Oberschule. So war dieser Vormittag dem Wettbewerb zur Ermittlung des Schulsiegers gewidmet. Die fünf Mädchen und drei Jungen hatten sich im Vorfeld in ihren Klassen qualifiziert und an die Spitze von insgesamt 104 Sechstklässlern gelesen. Nun durften sie - unterstützt von je zwei „Daumendrückern“ - aus einem vorbereiteten und einem fremden Text (vor-)lesen. Das gelang allen gut. Schließlich entschied sich die Jury, bestehend aus fünf Lehrkräften der Fachgruppe Deutsch/Sprachen und dem Vorjahressieger, für Mia Otto aus der 6c. Den zweiten Platz belegt Maja Haparta, Klasse 6a. Als Preis erhielten alle ein spannendes Buch, eine Süßigkeit und aus der Hand des Schulleiters Stefan Marken die begehrten Urkunden. Unter der Schirmherrschaft der Stiftung Buchkultur und Leseförderung vom Börsenverein des deutschen Buchhandels wird Mia im Frühjahr 2024 die Oberschule Sickte in der nächsten Runde beim Landkreisentscheid vertreten. Allen, die diesen Wettbewerb ermöglicht und unterstützt haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Es wurde wieder einmal deutlich, dass Schule mehr ist als die Summe von Unterricht.

Petra Windrich-Hattendorf
(Organisatorin und Fachbereichsleitung Sprachen an der OBS)

Adventskalender 2023

24 Schülerinnen und Schüler der Oberschule Sickte haben mit ihren Bildern wieder einen schönen Adventskalender zur Weihnachts- geschichte gestaltet. Die täglichen Kalenderbilder zeigen wir Ihnen und euch gerne als Gesamtwerk hier: https://youtu.be/B3-TMSMn980

Viel Freude beim Ansehen und herzlichen Dank an alle beteiligten Schüler:innen für ihr kreatives Engagement!

 

Survivaltraining für einen Tag

Die 8. Klassen der Oberschule Sickte haben in der Woche vom 11.-15.09.23 an einem Survival-Training teilgenommen. Nicht Schulbank und iPad, sondern Natur, Selbstbau von Hütten mit Material aus dem Wald und Feuermachen stand auf dem abwechslungsreichen Tagesprogramm. Dieses kam bei unseren Schülerinnen und Schülern sehr gut an. Die "Draußenerfahrung" wurde u.a. durch die Zusammenarbeit mit der "DRAUSSEN Wildnisschule" und dem Waldforum Riddagshausen ermöglicht.

 

 

 

 

 

 

Foto: J. Emmendörffer

Erfolgreiche OBS läuft beim
Wolfenbütteler Stadtlauf
sehr gute Ergebnisse

Wolfenbüttel, 17.09.2023. Die OBS Sickte hat am 37. Wolfenbütteler Stadtlauf überaus erfolgreich teilgenommen. Ginno-Deen Z. lief auf der 5km-Strecke auf den 1. Platz in der U16; Finn F. erreichte auf derselben Distanz den 3. Platz der U14. Joris L. kam auf der 2,5km-Strecke auf den 1. Platz der U14 und gleichzeitig auf den 3. Platz in der Gesamtwertung (von 341!). Bjarne L. erreichte den 4. Platz der U14 und Mailien J. (aus dem Jahrgang 6!) den 6. Platz der weibl. Jgd. U14 und den 10. Platz (von 298!) in der Gesamtwertung, in der auch Anna-Marie M. und Loun K. hervorragende Plätze schafften. Amelie H. lief in der U16 auf Platz 4 wie auch Lukas N. in der U18/20. Spitzenergebnisse für die Oberschule Sickte, die so auch in der Kategorie "Streckenjäger" auf den 2. Platz in der Schulwertung kam und das erfolgreiche Team "Catch me if you can" (Anna-Marie, Bjarne und Joris) zusätzlich noch den 3. Platz in der Teamwertung erreichte. An alle unsere Läuferinnen und Läufer - ob mit oder ohne Platzierung: Herzlichen Glückwunsch für tolle Ergebnisse und einen großen Dank für euer engagiertes Dabeisein!

      
Bjarne, Joris, Anna-Marie                                                                    Ginno-Deen, Finn

Weitere Bilder zum 37. Stadtlauf sind auf unserer Facebook-Seite und auf Instagram eingestellt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.